Sprungmenü:
Inhalt

Service & Links

Merkposten für einen unbeschwerten Urlaub
Checkliste für Ihren Sommerurlaub

Ihre wichtigsten Rechte auf Reisen
Checkkarte für Reiserechte

Flyer warnt vor illegaler Ausfuhr von Kulturgütern
Für viele Reisende zum Beispiel im Mittelmeerraum ist die Versuchung groß, ein Fundstück von einer archäologischen Stätte als Souvenir mit nach Hause zu nehmen. Nur wenige wissen, dass sie sich damit strafbar machen können. Auch wer im Urlaub Antiquitäten kauft, begibt sich rechtlich auf dünnes Eis. Um Sie vor Ärger zu bewahren, hilft ein Flyer des Auswärtigen Amts. Er macht zunächst auf das Problem der illegalen Ausfuhr von Kulturgütern aufmerksam und gibt Hinweise darauf, wann ein Gegenstand als geschütztes Kulturgut betrachtet werden muss und welche Bestimmungen bei der Ausfuhr zu beachten sind. Flyer zum Kulturguthandel

Merkblätter zu Verbraucherrechten für Reisende
Beim Europäischen Verbraucherzentrum Deutschland steht für jedes EU-Land ein Merkzettel zum Download bereit, die in komprimierter Form Informationen zu den unterschiedlichen Käuferrechten sowie Hinweise unter anderem zu Ladenöffnungszeiten und zur Mehrwertsteuer beinhalten. Auch über die Ein- und Ausfuhrbestimmungen, über Telefon und Post, den Gebrauch öffentlicher Verkehrsmittel, das Fahren mit dem Taxi und das Reisen mit Haustieren wird kurz und knapp informiert. Weitere Infos unter www.eu-verbraucher.de


Kostenlose Reiseführer / Imageprospekte

Reiseführer "Gran Canaria"
Reiseführer "Kroatien / Insel Rab"
Reiseführer "Kroatien / Rovinj"


Weiterführende Links


Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes
Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes

Reisegenehmigung für die Vereinigten Staaten
Reisegenehmigung für die Vereinigten Staaten beantragen

Centrum für Reisemedizin
Centrum für Reisemedizin (Reisemedizinische Länderinformationen)

Reiselinks.de - weiterführende Links für Ihre Urlaubsreise
Reiselinks.de - weiterführende Links für Ihre Urlaubsreise

ReiseBot – Der Reisekatalog


News / Urteile

Reiserecht: Pressemitteilung des Amtsgerichts München vom 16.08.2011
Bei einer plötzlichen Verschlechterung einer bei einer Reisebuchung bekannten Krankheit, die ursprünglich die Reise nicht in Frage stellte, besteht Versicherungsschutz bezüglich der Stornokosten…"


In eigener Sache

Pressemitteilung vom 08.08.2011
OpenPr: "Gecko-Reisen.de jetzt auch bei Facebook"

Pressemitteilung vom 23.02.2011
OpenPr: "Mobiles Reisebüro in München eröffnet"

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz